Hauseinbrüche ohne Ende


Einbruchsdelikte ohne Ende in Österreich. Bevorzugtes Gebiet der Kriminaltouristen ist wegen der Grenznähe der Osten Österreichs und ganz besonders Wien.

Einbruchsdelikte ohne Ende in Österreich. Bevorzugtes Gebiet der Kriminaltouristen ist wegen der Grenznähe der Osten Österreichs und ganz besonders Wien. Die Strolche haben oftmals Einfamilienhäuser im Visier, die sie in der Regel vorher genau auskundschaften.

 

In unserer Anlage war bereits jedes 6. Haus Tatort eines Eigentumsdeliktes. Besondere Wachsamkeit ist daher gefragt. Achten Sie auf Fremde, die auf dem Anningerweg, in unserer Gartenanlage oder auf der Heuberggstätten „spazieren“ gehen und dabei aufmerksam unsere Häuser beobachten.

 

Es empfiehlt sich, solche „Besucher“ zu fragen, zu wem sie wollen. Wenn sie keine schlüssige und/oder verständliche Auskunft geben können, sofort 133 anrufen und der Polizei eine möglichst genaue Personsbeschreibung abgeben.